Pressemitteilungen

13.11.2017 | WFW Watson Farley & Williams | Mitteilung der Pressestelle
WFW berät die Prime Capital bei größter europäischer Onshore Wind-Transaktion des Jahres

13. November 2017

Die internationale Wirtschaftskanzlei Watson Farley & Williams („WFW“) hat den in Frankfurt ansässigen Finanzdienstleister und Asset Manager Prime Capital AG („Prime Capital“) bei Aspekten der Projektstrukturierung und bei den Managementverträgen für die nahe der norwegischen Stadt Tromsø gelegenen Windparkprojekte Kvitfjell und Raudfjell („Nordlicht“) beraten.

Nordlicht ist die größte europäische Onshore Windparktransaktion, die in 2017 abgeschlossen wurde. Die Parks umfassen 67 Siemens Gamesa Windturbinen und haben eine Gesamtkapazität von 281,4 MW. Damit können rund 50.000 norwegische Haushalte mit Elektrizität versorgt werden. Prime Capital hat Nordlicht gemeinsam mit dem norwegischen Entwickler Norsk Miljøkraft und Siemens Gamesa Renewable Energy entwickelt und strukturiert und ist von den Investoren Ärzteversorgung Westfalen-Lippe (AVWL) und Siemens Financial Services für den Erwerb sowie auf Basis eines langfristigen Asset-Management-Vertrages mit der Umsetzung und dem Management des Projektes beauftragt worden.

Prime Capital verwaltet für ihre institutionellen Investoren bereits ein umfangreiches Portfolio an Windund Wasserkraftanlagen sowohl in Deutschland als auch in Skandinavien.

Das Team von WFW wurde federführend von dem Corporate Partner und Leiter der deutschen Praxis Dr. Marcus Bechtel geleitet. Unterstützt wurde er von dem Finance Partner Thomas Hollenhorst, der Senior Asscoiate Carolin Woggon sowie den Associates Dr. Malte Koch, Ursula Staab und Cathrin Gelhaus (alle Corporate).

Der federführende Partner Dr. Marcus Bechtel kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere langjährige Mandantin Prime Capital bei diesem komplexen Meilensteinprojekt begleiten und ihre weitere Expansion in Skandinavien unterstützen durften. Dies ist ein Beleg für das Vertrauen von Prime Capital in die Kompetenz von Watson Farley & Williams LLP als Berater im Bereich Erneuerbare Energien.“

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren