Datenservice und Informationen zum Insolvenzgeschehen
Ein Service der » WBDat GmbH

Pressespiegel

  • 13.12.2017 | FinanzNachrichten.de
    Hagen (ots) - Hagen. Die VW-Autohauskette MaxMoritz mit bundesweit elf Standorten unter anderem in Hagen, Soest, Bielefeld und Ostfriesland hat gestern beim Amtsgericht Bremen Insolvenz in Eigenregie
  • 13.12.2017 | Frankfurter Neue Presse
    Für 2018 sind die Experten in Sachen Insolvenzen zuversichtlich, dass sich der Trend fortsetzt und der Pleitegeier immer weniger zu tun bekommt. „Das gilt ausdrücklich auch für Hessen“, sagte Creditreform-Sprecher Michael Bretz. Ein weiterer Rückgang
  • 13.12.2017 | shz.de
    Böse Weihnachts-Überraschung beim Itzehoer Sportverein (ISV): Der Traditionsfußballclub ist zahlungsunfähig und muss bis Freitag Insolvenz anmelden. Die Lichter im Sportheim am Lehmwohld könnten sogar bereits heute ausgehen, wenn die Stadtwerke ihre
  • 13.12.2017 | AktienCheck
    Erkan Aycicek, Investmentanalyst der LBBW, stellt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die Aktie der Phoenix Solar AG (ISIN: DE000A0BVU93, WKN: A0BVU9, Ticker-Symbol: PS4, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: PXSNF) ein. Am 8. Dezember habe der
  • 13.12.2017 | neues deutschland
    In Deutschland geht die Zahl der Insolvenzen weiter zurück. Bis zur ersten Dezemberwoche 2017 seien von dem Verband der Vereine Creditreform in Neuss rund 116 000 Fälle von Zahlungsunfähigkeit registriert worden, sagte der Hauptgeschäftsführer Volker
  • 13.12.2017 | sz-online
    Der börsennotierte Investor erwirbt drei der vier Standorte des Automobilzulieferers; darunter den in Cunewalde. Alle Mitarbeiter sollen zum 1. April 2018 mit ihren bestehenden Verträgen übernommen werden. Die PCS Machine Group Holding investiert
  • 13.12.2017 | Aero.de
    Die einst zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hatte Mitte August Insolvenz angemeldet und Ende Oktober den Flugbetrieb eingestellt. Einen Großteil der Flotte will die Lufthansa übernehmen, einschließlich der lukrativen Teilgesellschaft
  • 13.12.2017 | derStandard.at
    Die Masseverwalterin eines Mieters hat dessen Vermieter geklagt und die Rückzahlung eines Betrages begehrt, den der Mieter wegen Mietzinsrückständen kurz vor der Insolvenz geleistet hat. Die erste Instanz gab ihr recht; das OLG stellte jedoch
  • 13.12.2017 | Deutsche Welle
    Air Berlin hatte Mitte August Insolvenz angemeldet und Ende Oktober den Flugbetrieb eingestellt. Einen Großteil der Flotte will die Lufthansa übernehmen, einschließlich der lukrativen Teilgesellschaft Niki, einen kleineren Teil die britische Easyjet
  • 13.12.2017 | Süddeutsche.de
    Wohlfahrtsverbände, die sich um Menschen mit finanziellen Problemen kümmern, forderten es bereits seit längerem: die Zusammenlegung der Schuldner- mit der Insolvenzberatung. Am Dienstag stellte das Kabinett die Weichen dafür. "Damit können Menschen
  • 13.12.2017 | Stuttgarter Zeitung
    Die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke, mit einem Anteil von 46,75 Prozent einer der beiden Großaktionäre der EnBW, befürchten, bei einer möglichen Insolvenz des Energieversorgers könnten sie aufgrund des Gesetzes zur Kasse gebeten werden. Dies könnte
  • 13.12.2017 | Austrian Aviation Net
    Mit einer neuerlichen Pro-Lufthansa-Aussendung versucht nun auch die insolvente Air Berlin Druck auf die EU-Kommission auszuüben und droht damit, dass wenn der Kranich-Konzern nicht bis 21. Dezember 2017 grünes Licht für den Kauf von Niki erhalten
  • 13.12.2017 | Tagesspiegel
    Im Bundesländervergleich ist die Insolvenzquote in der Hauptstadt am höchsten: Hier kommen auf 10 000 Unternehmen 93, die Insolvenz anmelden mussten. In Baden-Württemberg sind dagegen nur 38 von 10 000 Firmen pleitegegangen. Zudem ist Berlin das
  • 13.12.2017 | sharewise
    nachdem die Aktie von Steinhoff International zuletzt total ausverkauft wurde, geht es seit Anfang dieser Woche wieder nach oben. Die Frage, die sich hier alle stellen, lautet: Ist das jetzt etwa eine tolle Einstiegschance oder droht dem Unternehmen
  • 13.12.2017 | DIE WELT
    „Der erneute Rückgang der Zahl der Insolvenzen ist der seit Langem anhaltenden guten Konjunktur zu verdanken“, sagte Volker Ulbricht, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Vereine Creditreform, bei der Vorstellung der aktuellen Zahlen. Davon
  • 13.12.2017 | MDR
    Das Küpper-Werk in Cunewalde hat einen neuen Eigentümer. Damit sind die 190 Arbeitsplätze des Automobilzulieferers gerettet. Neuer Besitzer ist die PCS Machine Group aus Thailand, die das Werk ab April 2018 übernimmt. Im Mai hatte die Küpper-Gruppe mit
  • 13.12.2017 | Tagesspiegel
    Vor zwei Wochen wurde das Familienoberhaupt zu zwei Jahren auf Bewährung und einer Geldstrafe von 54000 Euro verurteilt, Sohn Lars soll für zwei Jahre und neun Monate ins Gefängnis, Tochter Meike für zwei Jahre und acht Monate. Die Kinder haben gegen
  • 13.12.2017 | Main-Echo
    In den arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen nach der Schließung der Großostheimer Bäckerei Kroth & Seitz warten die Beteiligten mehrheitlich auf die Entscheidung, ob ein Insolvenzverfahren eröffnet wird. Zuletzt einigte sich an diesem Dienstag ein
  • 13.12.2017 | HLK
    Gegründet in Deutschland breitete sich das Unternehmen international aus. Ein geplatztes Großprojekt in der amerikanischen Tochtergesellschaft trieb das Unternehmen nun in die Insolvenz. Rund acht Millionen US-Dollar fordern die beteiligten Banken nun
  • 13.12.2017 | TextilWirtschaft Online
    In den ersten neun Monaten dieses Jahres sind weniger Bekleidungshersteller und –händler in die Insolvenz gerutscht als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das hat das Statistische Bundesamt in Wiesbaden (Destatis) jetzt ausgewertet. Insgesamt
  • 13.12.2017 | Zeitungsverlag Waiblingen
    "Insolvenz" bleibt auch 2017 für die meisten Unternehmen im Südwesten ein Fremdwort. Nach einer Schätzung der Wirtschaftsberatung Creditreform gingen in Baden-Württemberg im Bundesvergleich erneut am wenigsten Firmen pleite. 1710 Unternehmen meldete
  • 13.12.2017 | SALZBURG24
    Das steirische Unternehmen Toni's Freilandeier hat am Dienstag Insolvenz angemeldet. Das Konkursverfahren wurde am Landesgericht Leoben eröffnet, teilten die Kreditschützer AKV und KSV1870 mit. Der Betrieb aus Knittelfeld ist laut Kreditschützern mit

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren