Pressemitteilungen

27.04.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
Ebner Stolz berät börsennotierte unifiedPost Group beim vollständigen Erwerb der crossinx GmbH

Die unifiedPost Group S.A., La Hulpe/Belgien erwirbt sämtliche Anteile an der crossinx GmbH und ihren Tochtergesellschaften

Crossinx ist der in Deutschland führende und zertifizierte Anbieter von E-Rechnungen

Ebner Stolz unterstützt käuferseitig im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence

Stuttgart, 26. April 2021 - Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat dem börsennotierte Fintech-Unternehmen unifiedPost Group beim Erwerb der crossinx GmbH beratend zur Seite gestanden.

Die unifiedPost Group (Euronext UPG, unifiedPost) ist ein börsennotierter, global agierender Fintech-Konzern. Er bietet eine cloud-basierte Plattform für Administrations- und Finanzdienstleistungen an.

Crossinx hat sich seit der Gründung im Jahr 2007 auf umfassende E-Lösungen für Rechnungsverarbeitung, Beschaffung, Zahlungsverkehr und Supply-Chain-Finanzierung spezialisiert und unterstützt so über 350.000 Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Finanz- und Geschäftsprozesse.

Durch die Integration der crossinx kann das gemeinsame Unternehmen nun Order-to-Cash- und Procure-to-Pay-Komplettlösungen für kleine Firmen, mittelständische Betriebe und Großunternehmen anbieten. Unifiedpost konnte mit dem Zusammenschluss außerdem den geografischen Wirkungsgrad in dem wichtigen deutschen Markt, aber auch der gesamten D-A-CH-Region sowie Ungarn erweitern. Mit der Einbindung der rund 350.000 Crossinx-KMUs umfasst das Unifiedpost-Netzwerk nun fast eine Million Unternehmen.

Der Kaufpreis beträgt bis zu EUR 160 Mio., einschließlich Earn-Out-Zahlungen in Höhe von bis zu EUR 60 Mio. Davon sind zunächst EUR 50 Mio. in Aktien von Unifiedpost zahlbar.

Ebner Stolz hat die unifiedPost Group im Rahmen des Erwerbs käuferseitig mit einer Financial und Tax Due Diligence sowie finanziellen und steuerlichen Input zum Kaufvertrag unterstützt.

Team Ebner Stolz: Uwe Harr (Projektverantwortlicher Partner, Financial Due Diligence), Peter Klostermann (Projektleitung, Senior Manager, Financial Due Diligence), Dr. Henrik Sundheimer (Partner Tax), Katrin Latsch (Senior Consultant Tax)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren